(+976) 11-354662 | info@tourmongolia.com | tsolmon@tourmongolia.com | otgoo@tourmongolia.com

Nord Mongolei

Land der Himmelsanbeter

Die nördliche Mongolei hat das ganze Jahr über viele Reisende angezogen. Die Nördliche Mongolei beheimatet die höchsten Berge von Khangai und Sayan, den Khuvsgul-See, der wie eine grenzenlose blaue Perle schimmert, die Darkad Tsenkher-Senke (ein riesiges Tal von Flüssen, die aus hohen Bergen fließen) und Fundorte von Hirschsteinen. Hier leben die Nomaden der Taiga, Rentierzüchter. In den tiefen Wäldern der Berge verehren sie den Himmel und die Natur. Die ethnische Gruppe der Khotgoiden, deren Stolz der schnell fließende Tes Fluss ist, die Khalkh Leute, die ihre malerischen Berge verehren, und die hart arbeitenden Darkhad Menschen leben in dieser Gegend.

DIE NÖRDLICHE MONGOLEI ENTDECKEN

  • 1. Khuvsgul See
  • 2. Rentierzüchter & Taiga
  • 3. Uushgin Uvur Hirschsteine
  • 4. Dayan Deerkh Höhle
  • 5. Uran Togoo Vulkan
  • 6. Amarbayasgalant Kloster
KHUVSGUL LAKE
REINDEER HERDER & TAIGA
UUSHGIIN UVUR DEER STONE
DAYAN DEERKH CAVE
URAN TOGOO VOLCANO
AMARBAYASGALANT MONASTERY