(+976) 11-354662 | info@tourmongolia.com | tsolmon@tourmongolia.com | otgoo@tourmongolia.com

Smiley face

Visa Information

Visa ist für alle erforderlich, mit Ausnahme der Bürger der folgenden Länder. Visa erhalten Sie bei der mongolischen Botschaft in Ihrem Land. Wenn es in Ihrem Land keine Mongolei-Botschaft gibt, können Sie vor Ort am Flughafen oder Bahnhof ein Monatsvisum erhalten. Es wird auch eine Visagebühr von $ 53US geben. Wir werden Ihnen einen offiziellen Bestätigungsbrief (per E-Mail oder Post) für Ihren Visumantrag zukommen lassen, sobald Sie einen Reisedienst bei uns buchen.

  1. Belarus, Brasilien, Kanada, Kasachstan, Makkao, USA – Ein Visum für einen Besuch von nicht mehr als 90 Tage ist nicht erforderlich.
  2. Deutschland, Israelien, Japan, Malaysia, Russland, Türkei – Kein Visum für einen Besuch von maximal 30 Tage.
  3. Philippinen – Kein Visum für einen Besuch von nicht mehr als 21 Tage.
  4. Singapur, Hong Kong – Kein Visum für einen Besuch von nicht mehr als 14 Tage.
  5. China, Vietnam, Bulgarien, Thailand, Rumänien und Chile – Mit diplomatischem oder offiziellem Pass benötigt man kein Visum für einen Besuch.
  6. Laos, Jugoslawien, Tschechien, Slowakei, Mexiko – Mit diplomatischem oder offiziellem Pass – kein Visum für einen Besuch von nicht mehr als 90 Tage.
  7. Ungarn, Südkorea, Nordkorea – Mit diplomatischem oder offiziellem Pass – kein Visum für einen Besuch von nicht mehr als 90 Tage.
  8. Indien – benötigt ein mongolisches Visum ohne Visagebühr.
  9. Kuba – Kein Visum für einen Besuch von höchstens 30 Tage.

Zustellung des Visas in die Mongolei wird in der mongolischen diplomatischen Abteilungen/Botschaften im jeweiligen Ausland oder bei Ankunft in der Mongolei mit Sondergenemigung ausgestellt.

Gegenstände, die aus Import / Export aus der Mongolei verboten sind

  • Alle Arten von Drogen
  • Tiertrophäen und -produkte, wenn sie im nationalen und internationalen ROTES BUCH als gefährdete, lebensbedrohte Tierarten aufgeführt sind
  • Nutztiere, Tiere, Vögel, deren Rohstoffe, Embryonen und Mikroorganismen ohne Veterinärbescheinigung oder Erlaubnis einer entsprechenden Organisation.
  • Alle Arten von alkoholenthaltigen Lebensmitteln/Getränke

Gegenstände, die aus Import / Export aus der Mongolei verboten sind

  • Historische und kulturelle Gegenstände, paläontologische, archäologische Funde, Proben von Boden, Tieren und Pflanzen
  • Radioaktive Elemente, chemische und andere radioaktive Quellen
  • Zuchttiere
  • Blut und Blutprodukte, Spendertransplantationen
  • Alkoholische Getränke außer Spirituosen
  • Erze aus seltenen Bodenschätze

In der Mongolei können folgende Gegenstände zollfrei eingeführt werden

  • 1 Liter Spirituosen
  • 2 Liter Wein
  • 3 Liter Bier
  • 200 Zigaretten
  • 250 Gramm Tabak