(+976) 11-354662 | info@tourmongolia.com | tsolmon@tourmongolia.com | otgoo@tourmongolia.com

NOMADENGEMEINDE „GURVANBULAG“

0
Preis
Ab$990
Preis
Ab$990
Booking Form
Enquiry Form
Full Name*
Email Address*
Your Enquiry*

Proceed Booking

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

63

Überblick

  • Dauer: 4 Nächte / 5 Tage
  • Aktivitäten: Lernen Sie einzigartige Traditionen und Reiten, erkunden Sie den Lebensstil der Nomadenfamilie.
  • Gesamtstrecke: 560 km
  • Anzahl der Teilnehmer: Min 2 – Max 12
  • Saison: Juni – September
  • Konditionsstufe:

Inbegriffene Leistungen

Aufenthalt in der Gemeinde Gurvanbulag Camp (4 Nächte) auf dem Land
Englischsprechender Reiseleiter
Eintrittsgebühren für Schutzgebiete und Besichtigung
Transfer mit dem PKW auf dem Land
– Mahlzeiten, Frühstück, Mittag- und Abendessen werden während der Aufenthalte auf Lande

Ausgeschlossene Leistungen

Internationaler Transport in die Mongolei und zurück
Hotelaufenthalte in Ulaanbaatar
Reiseversicherung
Mineralwasser (in Flaschen) und alkoholische Getränke
Schlafsack
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Wäscherei und persönliche Gegenstände.

Höhepunkt

Seit Beginn unserer Geschichte waren Mongolen immer Nomaden. Sein Weidenland ist Heimat von über 60 Millionen Herdentieren und die Verfassung der Mongolei erklärt, dass das Weideland niemals privatisiert werden darf. Unser Faszinationslebensstil ist von unserer Nomadenkultur abgeleitet. Diese Reise bietet Ihnen, nomadischen Lebensstil zu fühlen, indem Sie mit den gastfreundlichen Nomaden bleiben. Sie werden für ein paar Tage bei Nomaden bleiben, um die echte Nomadenkultur zu erleben und über Milchprodukte Schafherden, Stuten- und Kuhmelken usw zu erfahren. Die meisten Nomaden haben extra Gers für ihre Gäste, die geräumig und komfortabel sind. Neben dem Aufenthalt in einer Nomadenfamilie werden Sie die Ruinen der alten Hauptstadt „Das Große Mongolische Reich“, das größte buddhistische Kloster und wilde Pferde besuchen.

Reiseort

Ulaanbaatar – Gurvanbulag Gemeinde – Ulaanbaatar

Reiseroute
Reiseverlauf

Tag 1Reise nach Gurvanbulag Gemeinschaftbesierter Ger Camp

Abholung in Ihrem Hotel und Fahrt nach Gurvanbulag Sum (eine lokale Verwaltungseinheit) in Bulgan Provinz für 280kms. Gurvanbulag ist ein Camp, das von einigen einheimischen Familien initiiert wurde, die im wunderschönen Naturschutzgebiet Khognokhaan Berg leben. Auf dem Weg besuchen wir Khar Bukhiin Balgas, ein interessanter Rest der antiken Stadt der Nomadenstämme aus dem 10. Jahrhundert. Nach dem Mittagessen im Gurvanbulag Eco Camp genießen Sie etwas Ruhe und Erfrischung, um zum nächsten Hügel zu wandern. Zum Abendessen genießen Sie „Khorkhog“, ein mongolisches Barbeque, das mit heißen Steinen gegrillt wird. Übernachtung im Gurvanbulag Camp. MA

Tag 2Erleben Sie das einzigartige Nomadenleben

Am Morgen besuchen Sie die Nomadenfamilie und erkunden Sie eine Lebensweise als Nomaden. Erleben Sie die Milchkühe, Ziegen. Genießen Sie traditionelle Milchprodukte wie Aaruul-getrockneten Quark, mongolischen salzigen Milchtee-Suutei tsai, mongolischen Keks-Boortsog und so weiter. Nachmittags Halbtageswanderung zur kleinen Sanddüne ca. 5-6 km für 2-3 Stunden. Besuchen Sie „Nomad Library Project“. Am Abend können Sie unsere speziellen Filme über mongolisches Pferderennen und Pferdetraining sehen. Übernachtung im Gurvanbulag Camp. FMA

Tag 3Reiten & Nomadenpferdekultur

Am Morgen werden wir eine Stunde lang über mongolisches Pferd und Unterricht über das Reiten eines mongolischen Pferdes lernen. Vor dem Mittagessen genießen Sie eine Reittour zu einem wunderschönen Fleckchen Steppe. Am Nachmittag werden wir sehen, wie mongolische geschickte Reiter ihre Pferde mit „Uurga“ – traditioneller Holzlasso – einfangen und das ungerittene Pferde zähmen. Genießen Sie am Abend Filmzeit über „Mongolisches Ringen“. Übernachtung im Gurvanbulag Camp FMA

Tag 4Nomadenerbe lernen

Am Morgen werden wir an der Einrichtung einer nomadischen Ger-Wohnung teilnehmen. Nach dem traditionellen Mittagsessen genießen wir mongolischen traditionellen Kostüm-Show und Tanz mit Einheimischen. Lassen Sie sich fotografieren mit traditionellen Kostümen. Am Nachmittag können Sie versuchen, mongolisches Bogenschießen zu lernen. Übernachtung im Gurvanbulag Camp. FMA

Tag 5Reise nach Ulaanbaatar

Am Morgen werden wir 280 km nach Ulaanbaatar reisen. Transfer zu Ihrem Hotel. Ende des Dienstes. F

Datum
StatusBeginnEndeEinzelbettDoppelbettPreisBeitreten
Offen1. Juni 20185. Juni 2018120$60$990$Buchbar
Offen7. Juni 20187. Juni 2018120$60$990$Buchbar
Offen6. Juli 201810. Juli 2018120$60$990$Buchbar
Offen25. Aug 201829. Aug 2018120$60$990$Buchbar
Offen31. Aug 20184. Sep 2018120$60$990$Buchbar

Hinweis:

  • Individuelle Reisen sind auf Anfrage möglich
  • Deutschsprachige Reiseleitung ist auf Anfrage möglich. Bitte beachten Sie darauf, dass diese Reise mit einer deutschsrachigen Reiseleitung eine individuelle Reise statt Gruppenreise wird.
  • Stadtrundfahrten sind optional auf Anfrage möglich
  • Passen Sie Ihre Reise individuell an: Wir können Änderungen im Programm entsprechend den Interessen und Wünschen unserer Kunden vornehmen. Über Weiteres werden vorab per E-Mail besprochen
  • Hotel und Transfer: Wir buchen gerne Ihren Hotelaufenthalt, Transfers in Ulaanbaatar sowie private Transportmittel für Ihre Reise zu einem ermäßigten Preis.

» Mehr erfahren

Einzel- und Doppelbettenbelegung: Einzel- und Doppelzimmer für Aufenthalte in den Ger Camps, Zelten und Hotels sind buchbar. Einzelzimmerbelegung kann während des Naadam Festivals im Zeitraum von 5.-15. Juli in vielen Ger Camps nicht möglich sein und für Aufenthalte in den Gemeinschaftbasierte Gercamps und bei Nomaden zu Hause je nach Verfügbarkeit zur Verfügung gestellt werden. Bitte nachfragen! Für Einzelbettenbelegung ist Zuschlagspreis pro Person fällig. Bitte im Preisabschnitt nachschauen!

Ermäßigung: Unsere Kunden können die folgenden Optionen von Rabatte in Vorteil nehmen. Es ist nur ein Rabatt pro Kunde oder pro Gruppe möglich:

  • Frühbucherrabatt von 10% gilt für Buchungen vor dem 1. April 2018.
  • Last-Minute-Rabatt von 5% gilt für Buchungen, die vor 72 Stunden des Reisebeginns vorgenommen werden. Dies gilt nicht für tägliche und kurze Touren.
  • Gruppenrabatt von 12% gilt für eine Gruppenbuchung mit 5 Parteien und mehr.
  • Kinderermäßigung: bis zu 2 Jahren reist das Kind kostenlos mit. Mit 3-8 Jahren 40% und mit 9-12 Jahren 20% Kinderermäßigung möglich.
  • Internationale und nationale Flug- und Zugtickets können je nach Verfügbarkeit bei uns gebucht werden. 

Individuelle Reisen: Wir freuen uns für Sie die spezielle Reise nach Ihren Interessen und Wünschen zu gestalten und zu organisieren. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Mehr Informationen unter:  info@tourmongolia.com oder info@tourmongolia.travel

» show less

Reiseinformationen

Treffpunkt:
Ihr Reiseleiter und Fahrer werden Sie an dem Ort abholen, den Sie zuvor mit uns abgesprochen und vereinbart haben. Es kann Ihre Unterkunft (Hotel, Gasthaus usw), Flughafen oder Bahnhof in Ulaanbaatar sein. Abholzeit wird Ihnen nach der Buchung mit der Reisebestätigung oder per E-Mail mitgeteilt.

Wie Ihr Begleitteam erkennen:
Ihr Reiseleiter hält einen Empfangsschild mit Ihren Namen am Treffpunkt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns über Ihren Abholungsort wie Unterkunft in Ulaanbaatar, die Flug-/ Zug- und Wagennummern im Voraus zu informieren.

Kontaktpersonen bei Notfall und Problem:
Im Fall aller dringenden Vorfällen oder bei Misslingen des Reiseverlaufes kontaktieren Sie uns bitte unter: (+976) 9905 9466, (+976) 9909 8467 
Für alle weiteren Anfragen und Reisen können Sie sich gern an unser Büroteam unter (+976) 11 35 46 62 wenden.

Reiseendpunkt

Ihr Reiseleiter und Fahrer werden Sie an dem von Ihnen im Voraus bestätigten Ort absetzen. Es kann Ihre Unterkunft (Hotel, Gasthaus usw), Flughafen oder Bahnhof in Ulaanbaatar sein.

Passport und Visum

Viele unserer Reisende müssen vor der Einreise ein Visum für die Mongolei beantragen, Dies gilt allerdings nicht für Deutsche Staatsangehöriger, die sich unter 30 Tagen in der Mongolei aufhalten werden. Bürger aus der Schweiz und Österreich können bei der mongolischen Botschaft in Ihrer Heimat ein Visum beantragen. Einige Nationalitäten können ein Visum am Flughafen erhalten, jedoch erfordert dies einen Antrag durch uns an die Einwanderungsbehörde der Mongolei im Voraus. Bitte überprüfen Sie die folgende Website für weitere Fragen: www.consul.mn

Essen und spezeille Anforderungen an Mahlzeiten

Reisende mit besonderen Ernährungsbedürfnissen oder Nahrungsmittelallergien haben, müssen sich zum Zeitpunkt der Buchung uns unbedingt informieren. Aufgrund der Besonderheit unserer Reisen sind die Mahlzeiten sehr einfach. Wir können dennoch unseren Kunden vegetarische, vegane und glutenfreie Mahlzeiten anbieten. Jedoch können religiöse diätetische Anforderungen und speziell bezogene Lebensmittel für Fernreisen nicht berücksichtigt werden.
Inbegriffene Mahlzeiten sind in dem Reiseprogramm angegeben. In meisten Tagen sind Frühstück, Mittag- und Abendessen mitgeplant. Für Wander- und Zeltreisen bereitet Ihr Begleitteam die Mahlzeiten zu. Dabei werden Sie die Gelegenheit haben, mit dem Koch zusammenzukochen und über das mongolische Essen zu erfahren, wie man traditionelle Mahlzeiten zubereitet. Mit Ihrem Beitrag bei täglichen Aktivitäten wie beim Aufbau des Esstische und Stühle, Zubereiten von Mahlzeiten und Abräumen des Geschirrs zeigen Sie Ihrem Küchenteam eine bedeutende Zuneigung und bezaubern damit freundliche Gesichter in Ihrer Umgebung als Team.
Es ist auch möglich, traditionelle Milchprodukte wie Joghurt /Tarag/, getrockneter Quark /Aaruul/, Milchtee /Suutei Tsai /, fermentierte Stutenmilch /Airag/, saure Sahne /Tsotsgii/ und Käse /byaslag/ zu kosten, wenn Sie Nomadenfamilien während der Reise besuchen.
Im Allgemeinen ist die Wasserqualität in der Mongolei gut. Aber es wird empfohlen, Mineralwasser zu kaufen. Mineralwasser in Flaschen gibt es in Geschäften, Lebensmittelmärkten und Kiosken in der Hauptstadt und in allen Provinzzentren und touristischen Gercamps auf dem Land. Mineral- oder Flaschenwasser schließen in der Regel unsere Angebote aus, da wir versuchen möglichst wenig Müll zu produzieren. Aber andererseits bieten wir während unserer Touren reichlich Getränke wie Tee und Kaffee.

Unterkunft

Abhängig von der Reiseart werden Sie in verschiedenen Arten von Unterkünften in der Landschaft untergebracht, einschließlich touristische Gercamps, Gemeinschaftbasierte Gercamps, einfache nomadische Unterbringung bei Nomaden als Homestay oder Zelte.
Normalerweise sind drei oder vier Betten in einem Ger und zwei Personen teilen sich ein Zelt. Ger Camps stellen Restaurant / Bar, Toiletten mit westlichem Stil, Waschgelegenheit und Duschen für Wohlbefinden der Gäste zur Verfügung. Öko- und Gemeinschaftsbasierte Ger Camps bieten Komposttoilette und Dusche für Gäste an. DerLebenszustand bei Nomaden ist sehr einfach und auf Natur bezogen. Es gibt keine Dusche. Als Toilette wird ein Loch mit Seitenabdeckungen umgeben verwendet.
Für Reisen mit Zeltaufenthalten bieten wir qualitative, helle, geräumige Zelte für jeweils 2-3 Personen. Darüberhinaus werden faltbare Matratze pro Kunde, Nässefolie pro Zelt, Toilettenzelt, manchmal Duschzelt, Esszelt für Gruppen mit mehr als 5 Parteien zur Verfügung gestellt. Dazu gehören natürlich Küchengeräte, Tische und Stühle unterschiedlich je nach Reisebedingungen. Allen Kunden wird ews empfohlen, aus hygienischen Gründen eigene Schlafsäcke mitzubringen.

Transport

Die Mongolei ist ein großes Land! Hier in der Mongolei ist es kein Fremdwort, zwischen den Zielen immer längeren Distanzen zu fahren. Ein Vorteil dieser Reise ist es, dass Sie durch verschiedene Zonen reisen und innerhalb weniger Tage große offene Steppen mit natürlichen Kontrasten genießen können. Die Fahrten dauern ungefähr 4-7 Stunden von einem zum nächsten Ziel. Jeweils 1-1,5 Stunden haben wir kurzen Halt für Fotos, Toiletten, Treffen mit einheimischen Nomaden und so weiter. Auf dem Land benutzen wir Allradfahrzeuge, speziell russische, japanische Minivans und japanische Jeeps. Normalerweise sind 2-3 Personen in einem Jeep mit Gepäck. Der russische Minivan hat eine Kapazität von 7 Personen mit Gepäck. Der japanische Minivan hat eine Kapazität von 5 Personen mit Gepäck. Alle Fahrzeuge, die bei unseren Touren verwendet werden, sind versichert und sorgfältig vor Abreise vorbereitet. Unsere Fahrer sind auch gute Mechaniker, haben langjährige Erfahrung für die Fahrt durch unmarkierte, unbefestigte holprige Pisten auf dem Land.

Geldwechsel

Die mongolische Währung heißt Tugrug (MNT). Bitte finden Sie die aktuellen Wechselkurse unten:
www.bloomberg.com/markets/currencies
Kredit- und Debitkarten wie Master und Visa werden in Ulaanbaatar und in Zentren der Provinzen akzeptiert. Geldautomaten (ATM) sind in allen zentralen Gebieten vorhanden.

Wichtiger Hinweis

Nachfüllflasche: Bitte bringen Sie Ihre eigene Wasserflasche mit! Wir empfehlen unseren Kunden mindestens 1,5 Litern Mineralwasser pro Tag pro Person zu trinken. Durch unser Konzept und der Natur zu Liebe ermutigen wir unsere Kunden, bei Fahrten in ländlichen Gebieten Mineralwasser in keinen kleinen Flaschen zu kaufen, um die Plastikmüllprobleme zu minimieren.
Batterie: Reisen mit Aufenthalte in Ger Camps haben alle paar Tage Zugang zum Aufladen der Batterien für Handys und Kameras. Wir empfehlen Ihnen, eine extra Batterie für Ihre Kamera mitzubringen. Für Expeditionsreisen ist ein Solarladegerät der beste Ausweg, die Akkuleerheit zu vermeiden.
Stirnlampe: Eine Stirnlampe oder Taschenlampe ist empfohlen mitzubringen. Einige Aufenthalte auf dem Land haben eine begrenzte Dauer an Beleuchtung. Dort wird das Strom über Generatoren erzeugt, die sich zu einer bestimmten Zeit ausschalten.
Packen: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die kontinentale Klimabedingungen, Jahreszeit und Temperatur in der Mongolei entsprechend verpackt haben. Warme Jacke, Thermo Unterwäsche, Wollmütze sind ratsam für die kälteren Monate. Bitte lesen Sie gründlich unsere Reiseinformationen vor der Reise „Pre Travel Advisory“ mit detaillierten beschreibungen zu Temperaturen während Ihrer Reisezeit durch. Bei weiteren Fragen stehen wir jedere Zeit zur Verfügung.
Gepäck: Bitte packen Sie klug und praktisch ein! Aufgrund der beschränkten Gepäcksmenge in nationalen Flügen kann ein Passagier maximal 15 kg einschließlich Handgepäck mitführen. Übergepäck wird nach den Anforderung der Fluggesellschaft berechnet.
Reiseleitung: Das Ziel des Reiseleiters ist es, Ihnen die bestmögliche Reise zu ermöglichen. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen Informationen über die Orte, durch die Sie reisen, organisiert Aktivitäten, die Sie tun können, und verwaltet einschließlich die ganze Gruppe und das Begleitteam, damit sie als Team die Reise durchführen können. Der Führer wird Ihnen alle relevanten Informationen für Optionen zur Verfügung stellen und Sie unseren Nomadenhirten auf dem Weg vorstellen.
Sicherheit: Wir geben Ihnen vor und während der Reise relevante Informationen zur Sicherheit. Eine Reiseversicherung ist vorausgesetzt für alle unsere Reisen.
Verantwortliches Reisen: Verantwortungsvolle Reise ist das Herzstück unseres Unternehmens. Wir haben uns dazu verpflichtet, Touren mit geringer Auswirkung auf die Natur anzubieten, von denen sowohl Reisende als auch Gastgeber profitieren. Dank der Unterstützung unserer Kunden arbeiten wir mit lokalen Gemeinschaften, Unternehmen und Einzelpersonen zusammen, um nachhaltiges Tourismus zu entwickeln, die lokalen Wirtschaften einen Beitrag zu leisten und gleichzeitig negative Auswirkungen auf Umwelt und Kultur zu minimieren. Finden Sie mehr Informationen unter: www.tourmongolia.de
Gemeinschafts Projekte: Wir freuen uns sehr, auf Ihren Reisen eine unserer lokalen Hilfsprojekte Sie bekannt zu geben. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch im Voraus mit.

Konditionszustand

Alle unserer Touren werden für Ihr leichtes Entscheiden der passenden Reise gründlich eingestuft und benotet. Die Einstufung ist wie folgt:
LEICHT: Grundniveau an Kondition ist erforderlich. Die Tour ist in der Regel einfach.
MITTEL: Fähigkeit von Jedermann, der ein normales aktives Leben führt. Allerdings beinhaltet diese Reise mehr Wandern oder ermüdende Ausflüge.
AKTIV: Diese Reise kann mit erheblichen Wander- und langen Reisetagen verbunden sein.
ANSTRENGEND: Diese Reise kann verschiedene, Energie fordernde Aktivitäten beinhalten.
HERAUSFORDERND: Ein hohes Maß an Kondition ist erforderlich. Es kann Höhenwanderung oder Seilklettern enthalten.

Bilder

Bemerkung

Milking cow and making dairy product by my self was a awesome experience.

William Chester
w_chester@protonmail.com

Riding horse in the steppe is coolest thing i ever done. Mongolian traditional food was very delicious.

Marely
pretty_man@yahoo.com